Grill-Geschäft “theBBQshop” eröffnet: Bürgermeister bringt Blumen

286
Bürgermeister Rainer Ritsche wünscht Marc Schwirz und Raoul Finzenhagen viel Erfolg mit ihrem neuen Geschäft. Foto: Stadt Wülfrath
Bürgermeister Rainer Ritsche wünscht Marc Schwirz und Raoul Finzenhagen viel Erfolg mit ihrem neuen Geschäft. Foto: Stadt Wülfrath

Wülfrath. Mit “theBBQshop” hat seit 1. April ein neuer Einzelhändler den in der Fußgängerzone geöffnet.

Wülfraths Bürgermeister Rainer Ritsche war zu Gast an der Wilhelmstraße 130, um die Betreiber und ihren Laden in der Fußgängerzone willkommen zu heißen. In den Verkaufsräumen werden vier Eigenmarken-Grills und Zubehör, wie zum Beispiel
Gusstöpfe und -pfannen, von Niederlassungsleiter Marc Schwirz und seinem Team präsentiert.

Das Unternehmen hat seine Waren bisher ausschließlich über einen Online-Shop, der
auch parallel weiter betrieben wird, angeboten.

-Anzeige-

In Wülfrath haben Interessierte jetzt die Gelegenheit, Grills und Co. im Geschäft zu sehen,
und sich individuell beraten zu lassen – rechtzeitig zum Beginn der Grillsaison und passend
zum Trend des „Outdoor-Cookings“. Die Betreiber rechnen auch mit Interessierten aus der
ganzen Region. Viele Kund*innen sehen sich die Geräte vor einer Kaufentscheidung gerne
persönlich an.

„theBBQshop“ ist dienstags und mittwochs von 15 bis 19 Uhr, donnerstags von 15 bis 20
Uhr, freitags von 10 bis 19 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Derzeit ist aufgrund der Corona-Situation ein Besuch nur per Termin und mit tagesaktuellem negativen

Schnelltest möglich. Termine können unter Tel. 02058 8972529 vereinbart werden, weitere
Informationen unter www.thebbqshop.de.

Bürgermeister Rainer Ritsche, Karsten Niemann und Anja Haas von der städtischen Wirtschaftsförderung haben „theBBQshop“ heute in Wülfrath mit einem Blumenstrauß herzlich willkommen geheißen. „Wir freuen uns, mit dem „theBBQshop“ ein Angebot etablieren zu können, das nicht typischerweise in anderen Innenstädten vorhanden ist und hoffen, dass hierdurch neben den Wülfratherinnen und Wülfrathern eine neue Zielgruppe den Weg in die Fußgängerzone findet“, gratuliert der Bürgermeister zur Eröffnung.
Der Unternehmer ist der zweite Nutznießer des „Sofortprogramms zur Stärkung unserer
Innenstädte und Zenten in NRW 2020“ (Sofortprogramm) in Wülfrath.

Interessierte können sich gerne bei der Wirtschaftsförderung/Stadtmarketing, Anja Haas,
Tel. 02058 18336, Mail a.haas@stadt.wuelfrath.de melden.