Einbruch am Kiefernweg: Polizei sucht Zeugen

151
Einbrecher waren im Stadtgebiet unterwegs. Symbolfoto: Polizei
Einbrecher waren im Stadtgebiet unterwegs. Symbolfoto: Polizei

Wülfrath. Am Ostermontag ist es zu einem Einbruch in einem Haus am Kiefernweg in der Innenstadt gekommen.

Am Ostermontag haben unbekannte Täter in der Zeit von 11.30 Uhr bis 15 Uhr die Kellertür eines Hauses im Kiefernweg in Wülfrath-Innenstadt aufgestemmt. Sie betraten nach ersten Erkenntnissen offenbar nur den Kellerraum, entwendet wurde nichts.

„Es ist nicht auszuschließen, dass die Einbrecher durch Gebell der Hunde im Haus gestört wurden“, so die Polizei. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Wülfrath, Telefon 02058 9200-6180, jederzeit entgegen.