Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Obschwarzbach

284
Speziell ausgebildete Ermittlerinnen und Ermittler der Direktion Verkehr der Kreispolizeibehörde Mettmann bearbeiten Unfallfluchten. Foto: Symbolbild (Polizei)
Speziell ausgebildete Ermittlerinnen und Ermittler der Direktion Verkehr der Kreispolizeibehörde Mettmann bearbeiten Unfallfluchten. Foto: Symbolbild (Polizei)

Mettmann. An der Schlesienstraße hat sich ein Unfall mit anschließender Flucht ereignet. Die Polizei ermittelt.

Laut Polizei zwischen 19 Uhr am Dienstag und etwa 5 Uhr am Donnerstag parkte ein silberner Mercedes-Benz SLK 200 am Rand der Schlesienstraße im Mettmanner Ortsteil Obschwarzbach – der Wagen stand auf Höhe des Gebäudes mit der Hausnummer 9a.

In diesem Zeitraum wurde das Auto von einem unbekannten anderen Fahrzeug am linken Außenspiegel, der Fahrertür, am linken hinteren Radkasten sowie an der linken hinteren Felge beschädigt.

-Anzeige-

“Obwohl an dem Mercedes ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro entstand, entfernte sich der Verursacher vom Unfallort ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen”, so die Polizei, die nun nach Zeugen sucht.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 02104 982-6250, jederzeit entgegen.