Fifa 21: Volksbank veranstaltet wieder E-Sport-Turnier

51
Das Video-Sportspiel
Das Video-Sportspiel "Fifa 21" steht im Mittelpunkt des Turniergeschehens. Screenshot: Volkmann

Bergisches Land. Die Volksbank im Bergischen Land veranstaltet am Freitag, 14. Mai, ein Online-Auswahlturnier zu dem Videospiel “Fifa 21”. 

Wo sind die besten FIFA-Player im Bergischen Land – und können sie sich mit den
Besten im Land messen? Das fragt die Volksbank im Bergischen Land zum zweiten Mal und lädt Hobby-Gamer zum E-Sport-Online-Turnier ein.

Wer das bergische Auswahlturnier am Freitag, 14. Mai, gewinnt, kann sich im Juli mit FIFA 21-Spielern aus ganz NRW an der Playstation messen. Veranstalter des zweiten “Wegfrei eCup NRW“ sind nach erfolgreicher Erstauflage erneut die Volksbanken in Nordrhein-Westfalen.

-Anzeige-

Landesweit finden unter dem Motto „Wenn dein Zimmer zum Stadion wird“ über
90 Auswahlturniere statt, an denen jeweils 128 Spieler ab 16 Jahren teilnehmen können. Zu gewinnen gibt es in der Auswahlrunde Playstation-Network-Guthaben im Wert von 100, 60 und 40 Euro. Beim Finalturnier kämpfen die Gewinner der Auswahlturniere dann um den Hauptpreis von 1.500 Euro.

Übertragen wird das Online-Event auf dem Twitch-Kanal www.twitch.tv/vr_esports1 mit professionellen E-Sport-Kommentatoren, die live auf die Bildschirme der Teilnehmer schalten und das Gameplay der Spielerinnen und Spieler für die Zuschauer analysieren. Familie und Freunde sind dazu eingeladen, im Stream die Daumen zu drücken.

Für das bergische Turnier können sich die Gamer jetzt unter www.bergische-volksbank.de/ecup anmelden.