Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise. Symbolbild: Polizei
Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise. Symbolbild: Polizei

Erkrath. Am Donnerstagvormittag ist aus einer verschlossenen Tiefgarage an der Leibnizstraße ein Motorrad der Marke Kawasaki entwendet worden.

Anzeige

Nach Angaben der Polizei haben die Motorraddiebe der Zeit zwischen 6 und 12.30 Uhr zugeschlagen. Die Täter drangen in eine Tiefgarage an der Leibnitzstraße in Erkrath-Hochdahl ein und entwendeten ein dort abgestelltes Motorrad der Marke Kawasaki.

„Wie der oder die unbekannten Täter die ordnungsgemäß verschlossene Tiefgarage öffnen und das Motorrad starten und wegfahren konnten, ist bisher unklar“, so die Polizei. Damit nicht genug: Von einer Mercedes A-Klasse demontierten die Unbekannten die Kennzeichen (ME-B3125).

Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur der fünf Jahre alten Kawasaki, Typ ER650, mit grünen Streifen und dem Kennzeichen ME-B513. Der aktuelle Zeitwert des Motorrads wird mit mehreren Tausend Euro angegeben.

Such- und Ermittlungsmaßnahmen führten nicht zum Erfolg. Die Polizei hat ein Strafverfahren und weitere Ermittlungsmaßnahmen eingeleitet, das Motorrad sowie die separat entwendeten Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Erkrath, Telefon 02104 9480 6450, jederzeit entgegen.