Neue Pflanzkübel werden am Rathaus aufgestellt

189
Das Rathaus der Stadt Ratingen. Foto: Stadt Ratingen
Das Rathaus der Stadt Ratingen. Foto: Stadt Ratingen

Ratingen. Der Rathaus-Vorplatz erblüht in neuem Glanz: Am Donnerstag und Freitag werden die bereits vorhandenen Musterkübel durch weitere Pflanzgefäße ergänzt. Sie sollen „für einen frühlingshaften Anstrich sorgen“, so die Stadtverwaltung.

Prunkspiere, Feuerahorn und Federbuschstrauch werden den Hauptplatz mit Blüten und Herbstfärbung im Laufe des Jahres farblich verwandeln. Für weitere Farbtupfer sorgt die Unterpflanzung der Kübel. Die Terrasse im Bereich der Kantine wird mit länglichen Pflanzgefäßen eingerahmt und mit Gräsern sowie blauen und gelben Stauden bepflanzt. Und auch für die Biene ist gesorgt, denn bei der Auswahl der Pflanzen wurde laut Stadtverwaltung auf Insektenfreundlichkeit geachtet.

Die Farben der Pflanzgefäße orientieren sich an der Gestaltung der Rathausfassade und den bereits vorhandenen Ausstattungsgegenständen. Die Kübel sind transportfähig, so dass der Rathausvorplatz bei Bedarf flexibel genutzt werden kann.

Für die Aufstellung der Pflanzgefäße am Donnerstag und Freitag wird der mittlere Teil des Vorplatz gesperrt, um eine zügige und sichere Abwicklung zu gewährleisten.