Pfingstlob in St. Lambertus auch als Youtube-Video

174
Auf dem historischen Markt steht die Kirche St. Lambertus. Foto: André Volkmann
Auf dem historischen Markt steht die Kirche St. Lambertus. Foto: André Volkmann

Mettmann. „Komm, Heiliger Geist“ – „Veni Creator Spiritus“, so singt die Kirche zu Pfingsten, dem Fest des Heiligen Geistes.

„Schön, dass die katholische Kirche in Mettmann die Präsenzgottesdienste in den Pfarrkirchen zu diesem wichtigen Fest zum Abschluss der Osterzeit wieder aufnehmen wird“, freut sich Regionalkantor Matthias Röttger.

Als Ergänzung zu den Heiligen Messen haben einige Aktive in der Gemeinde rund um Kirchenmusiker Röttger und Gemeindereferentin Ulrike Platzhoff ein kleines Pfingstlob aufgezeichnet.

Mit Texten, Chor- und Orgelmusik zum Pfingstfest und einigen interessanten Filmaufnahmen ist ein kurzweiliges Video entstanden, das die frohe Botschaft auch auf diese Weise in die Welt hinaustragen möchte.

Zu sehen und zu hören ist die Aufzeichnung auf dem YouTube-Kanal „Kirchenmusik St. Lambertus Mettmann“ ab etwa 18 Uhr am Pfingstsamstag.