Heiligenhaus: Rettung über die Drehleiter

461
An der Friedenstraße in Heiligenhaus setzte die Feuerwehr die Drehleiter ein, um eine verletzte Frau aus ihrer Wohnung im ersten Stock zu retten. Foto: Feuerwehr Heiligenhaus

Heiligenhaus. Die Feuerwehr Heiligenhaus hat am Montagvormittag in der Friedenstraße eine Frau mit Verdacht auf Rückenverletzung mit der Drehleiter aus dem ersten Stockwerk geholt.

Nach Eintreffen der Einsatzkräfte und des Notarztes in der Friedenstraße, kurz nach halb zehn, entschieden die Einsatzkräfte, die verletzte Person über die Drehleiter zu retten.

„Eine schonende Rettung der Patientin durch das enge Treppenhaus war, aufgrund der Verletzung, nicht möglich“, berichtet Gruppenführer Benjamin Ranik.

Die Feuerwehrkräfte sicherten die Patientin mit einer Trage auf dem Korb der Drehleiter und fuhren sie vorsichtig nach unten. Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr Heiligenhaus beendet.