Mülleimer auf Supermarkt-Parkplatz in Brand gesetzt

64
Einsatz für die Feuerwehr im Stadtgebiet. Foto: André Volkmann
Einsatz für die Feuerwehr im Stadtgebiet. Foto: André Volkmann

Ratingen. Am Donnerstag hat auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der “Am Weinhaus” in Ratingen-Homberg ein Mülleimer gebrannt. Zeugen löschten das Feuer.

Laut Polizei kam es am späten Donnerstagabend gegen 22.50 Uhr zu dem Vorfall. Ein Paar aus Homberg war zu dieser Zeit für einen Spaziergang mit dem Hund unterwegs, als es auf dem Parkplatz des Supermarktes an einem Unterstand für die Einkaufswagen einen brennenden Mülleimer bemerkte.

Der Mann griff ein, warf den Mülleimer um und verhinderte somit, dass der Unterstand Feuer fangen konnte. Anschließend rief das Paar die Feuerwehr, die den nur kleineren Brand schnell löschen konnte. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf eine Summe von rund 100 Euro.

-Anzeige-

Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen geht die Polizei von einer Brandlegung aus. Hinweise auf mögliche Verursacher ergaben sich bislang aber noch keine, weshalb die Polizei um sachdienliche Hinweise bittet.

Diese nimmt die Polizei in Ratingen jederzeit unter der Rufnummer 02102 9981 6210 entgegen.