Volkshochschule bietet Kurse wieder vor Ort an

42
Die Volkshochschule bietet wieder neue Kurse an. Foto: André Volkmann
Die Volkshochschule bietet wieder neue Kurse an. Foto: André Volkmann

Wülfrath/Mettmann. Die Volkshochschule der Städte Wülfrath und Mettmann bietet wieder Präsenz-Kurse an. 

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Mettmann ist deutlich zurückgegangen. “Und so darf die VHS Mettmann-Wülfrath auch endlich wieder Kurse in Präsenz durchführen”, freut man sich in der Volkshochschule. In den kommenden Tagen und Wochen bietet die VHS der Städte Wülfrath und Mettmann ein Potpourri an neuen Kursen an.

Am Freitag, 18. Juni, bietet sich mit dem Seminar „Die Macht der Farben“ (C1744) die Möglichkeit, zu erfahren, wie sich die eigene Persönlichkeit im Beruflichen oder Privaten herausstellen und unterstützen lässt. Eine persönliche Beratung gehört mit zum Seminar.

-Anzeige-
blank

Am Samstag,19. Juni, bieten sich mehrere Möglichkeiten für Kursteilnahmen. So besteht sowohl für Einsteiger (C2248) wie Fortgeschrittene (C2249) in jeweils einem Workshop die Möglichkeit, das Spiel auf der Ukulele zu erlernen oder gar zu vertiefen.

Wer sich eher für die Fotografie interessiert und sich mit der Funktions-weise einer Fotokamera und der Objektive befassen möchte, ist in dem Intensiv-Seminar „Startup Fotokurs – Einsteiger Digitalfotografie“ (C2570) genau richtig.

Für diejenigen, die sich lieber im Freien aufhalten und etwas über die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt erfahren möchten, bietet sich die Führung „Kunterbuntes über die Altstadt Düsseldorf“ (C2514) an. Mit der Führung werden die Themen der Kunst in Düsseldorf, des Altbiers, geschichtliche und aktuelle Ereignisse behandelt.

Für Naturliebhaber geht es am Sonntag, 27. Juni, auf eine botanische Exkursion rund um den ehemaligen Steinbruch Schlupkothen rund um das Thema „Kalkliebende Pflanzen und Waldvegetation“ (C1840).

Wer Entspannung sucht und sich gerne im Wald aufhält, findet ebenfalls am Sonntag, 27. Juni, beim „Waldbaden“ (C6216) Zeit für sich und die Natur. Waldbaden soll unter anderem Stresshormone und den Blutdruck senken, das Immunsystem stärken und sorgt für inneres Gleichgewicht sorgen – “bietet also gerade in diesen Zeiten eine gute Möglichkeit zur Ruhe zu kommen”, so die VHS.

Live-Online-Seminare weiterhin als Ergänzung

Auch Online-Formate bleiben im Programm. So besteht am Dienstag, 15. Juni, mit dem Live-Online-Workshop „Plötzlich Rentner – und jetzt?“ (C1726) die Möglichkeit, sich unterhalt-sam und professionell mit diesem neuen Lebensabschnitt zu befassen.

Im Gegensatz hierzu richtet sich am Sonntag, 20. Juni, der Live-On-line-Workshop „Schlaraffenland Berufswahl – 4 Stationen zur Orientierung“ (C1738) unterhaltsam und mit vielen Tipps und Anregungen an Schulabsolvent, Studierende in der Neuorientierung sowie Erwachsene beim Wiedereinstieg ins Berufsleben. In dem Workshop soll der Blick über den eigenen Horizont hinaus geöffnet und Teilnehmende zu Alternativen und Variationen ihrer Planung ermutigt werden.

Weitere Informationen und Anmeldung zu den Veranstaltungen unter den Rufnummern 02104 13 92 0 oder 02058 9100 24. Online-Anmeldungen unter www.vhs-mettmann.de oder per E-Mail an: info@vhs-mettmann.de.