Wasser-Welt öffnet wieder: Besuch mit Test oder Nachweis

91
Das Wülfrather Hallenbad. Foto: Hans-Joachim Kling
Das Wülfrather Hallenbad. Foto: Hans-Joachim Kling

Wülfrath. Die Wülfrather Wasser-Welt öffnet wieder ab Dienstag, 15. Juni. Das teilt die Stadtverwaltung mit:

Für den Besuch des Bads ist ein negatives Testergebnis, eine überstandene Corona-Infektion oder eine vollständige Impfung (mindestens zwei Wochen alt) nachzuweisen. Außerdem kann das Bad nur mit einem vorab gebuchten Ticket besucht werden.

“Ohne Ticket ist ein Besuch der Wasser-Welt leider nicht möglich”, teilt die Stadt Wülfrath mit.

-Anzeige-

Die Tickets können online über den Ticketservice Neander-Ticket unter www.neanderticket.de gebucht oder an einer Vorverkaufsstelle erworben werden (z. B. Tabakwaren Schlüter in Wülfrath).

Ausgenommen sind Gäste zu den Frühschwimmerzeiten (Dienstag und Donnerstag 6.10 bis 8 Uhr). Diese Gäste bezahlen am Automaten.

Vom Eingang bis in den Umkleidebereich und vom Umkleidebereich bis zum Ausgang besteht Maskenpflicht (medizinische- oder FFP2 Maske). In den Umkleidekabinen, sanitären Räumen und am/im Becken muss keine Maske getragen werden. Die Abstandsregeln gelten im gesamten Gebäude. Die Liegewiesen sind geöffnet, auch hier gelten die Abstandsregeln.