Klavierquartett-Abend in der Dorfkirche Isenbügel

38

Heiligenhaus. Der Förderkreis der Dorfkirche Isenbügel lädt am Freitag, 25. Juni, um 19.30 Uhr zu einem Klavierquartett-Abend in die Dorfkirche Isenbügel ein.

Teira Yamashita (Violine), Margot le Moine (Viola) und Ghislain Portier (Violoncello) sind den Konzertbesuchern der Dorfkirche als hervorragende Kammermusiker bereits bekannt. Begleitet werden sie von Professor Thomas Hoppe am Piano. Auch er gilt als einer der hervorragendsten Klavierpartner seiner Generation. Als solcher hat er mit Künstlern wie Itzhak Perlman, Antje Weithaas, Tabea Zimmermann, Alban Gerhardt, Jens Peter Maintz und Frans Helmerson konzertiert.

Das Quartett hat sich für diesen Abend zwei technisch anspruchsvolle Kompositionen ausgewählt: das Klavierquartett Nr. 2 in Es-Dur, KV 493 von Wolfgang Amadeus Mozart sowie das Klavierquartett Es-Dur, op. 47 von Robert Schumann.

-Anzeige-

Das Konzert wird auch online verfügbar sein. Weitere Informationen und Anmeldungen bitte über die Homepage der Dorfkirche Isenbügel.