Förderung für Belebung der Innenstädte

603
IHK-Geschäftsführer Gregor Berghausen. Foto: IHK Düsseldorf
IHK-Geschäftsführer Gregor Berghausen. Foto: IHK Düsseldorf

Düsseldorf/Kreis Mettmann. Die Industrie- und Handelskammer begrüßt Förderung der Innenstädte in Düsseldorf, Erkrath, Heiligenhaus, Ratingen und Velbert.

Über das Sofortprogramm zur Stärkung der Innenstädte und Zentren in Nordrhein-Westfalen hat das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen 2021 Fördermittel für mehrere Städte bzw. Projekte im IHK-Bezirk Düsseldorf bewilligt.

„Es freut mich sehr, dass die Bemühungen der Stadt Düsseldorf und mehrerer Städte im Kreis Mettmann (Erkrath, Heiligenhaus, Ratingen, Velbert) Früchte tragen und sie bei ihrer Zentrenentwicklung finanziell unterstützt werden“, erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Gregor Berghausen.

-Anzeige-

Über das Sofortprogramm zur Stärkung der Innenstädte und Zentren (vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung) werden insgesamt neun Quartiere im IHK-Bezirk gefördert, fünf davon in der Landeshauptstadt.

„Der Einsatz der Städte hat sich gelohnt; allein in Ratingen stehen über eine Million Euro zur Verfügung. Damit kann man durchaus etwas bewegen, um die Innenstadt zukunftsfester zu machen. Und das ist wichtiger denn je, denn die Pandemie und ihre Nachwirkungen werden insbesondere Auswirkungen auf die Einkaufsbereiche haben. Hier helfen wir gern bei Ideenfindung und Umsetzung, wie etwa den Städten Düsseldorf und Langenfeld mit unserem Projekt ‚Stadt der Zukunft – auf dem Weg zur resilienten Stadt‘“, so Berghausen abschließend.

Die Förderungen entfallen auf die folgenden Städte:
  • Düsseldorf Zentrenmanagement Innenstadt Ost:
    99.000 Euro
  • Düsseldorf Innenstadt West: 99.000 Euro
  • Düsseldorf Unterbilk und Friedrichstadt: 99.000 Euro
  • Düsseldorf Gerresheim:  69.300 Euro
  • Düsseldorf Eller:  69.300 Euro
  • Erkrath Innenstadtbereich Alt-Erkrath: 49.500 Euro
  • Heiligenhaus Konzentrationsbereich Heiligenhaus: 492.392 Euro
  • Ratingen Innenstadt: 1.016.888 Euro
  • Velbert Innenstadtzentrum Velbert-Mitte: 99.000 Euro