25-jähriger Autofahrer mit über zwei Promille unterwegs

364
Ein Atemalkoholtest ist durchgeführt worden. Symbolbild: Polizei
Ein Atemalkoholtest ist durchgeführt worden. Symbolbild: Polizei

Hilden. Am Sonntagabend hat die Polizei in Hilden eine Trunkenheitsfahrt gestoppt. 

Laut Polizei stoppten Beamte gegen 18.45 Uhr einen schwarzen BMW an der Gerresheimer Straße für eine Kontrolle. Dabei stellte sich heraus, dass der 25-jährige Fahrer unter Alkoholeinfluss stand und “sich beim Verlassen seines Wagens kaum mehr sicher auf den Beinen halten konnte”, so die Polizei. Ein Test ergab einen Wert von mehr als 2,1 Promille (1,09 mg/l).

Die Hildener Polizei leitete ein Strafverfahren gegen den 25-jährigen Beschuldigten ein; zudem hat man dem Mann eine Blutprobe abgenommen. Der Mann musste eine Sicherheitsleistung in Höhe von 900 Euro erbringen. Eine Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

-Anzeige-
blank