Zehn Jahre Radweg: Angebote in Wülfrath

165
Unfall auf dem Panorama-Radweg. Archivfoto: Kling

Wülfrath. Zum zehnjährigen Bestehen des Panorama-Radwegs bietet Wülfrath zwei Wanderungen und eine Radtour an.

Am Mittwoch, 14. Juli, veranstaltet der Sauerländische Gebirgsverein Mettmann-Wülfrath eine Wanderung an. Sie führt über acht Kilometer vom Rathaus aus über Koxhof in den Bölkumer Busch und über die Bergische Diakonie auf den Radweg bis zum Zeittunnel. Eine Anmeldung ist erforderlich bis Montag, 12. Juli, bei Rainer Glasmacher, Tel. 02058 / 1201. Die Tour beginnt um 13 Uhr und dauert ca. 3 Stunden.

Die Stadt lädt am Samstag, 17. Juli, zu einer Wanderung ein. Die 7 km lange Tour dauert ca. 2,5 Stunden und startet um 11 Uhr am Zeittunnel. Nach einem moderaten Anstieg über den Radweg werden die Teilnehmer mit einem Fernblick bis nach Düsseldorf belohnt. Anschließend geht es durch das Tal des Eigener Baches vorbei am Sportpark zurück zum Zeittunnel. Anmeldung bis Donnerstag, 15. Juli, bei Anja Haas, Tel. 02058 18336, Mail a.haas@stadt.wuelfrath.de.

-Anzeige-

Am Sonntag, 18. Juli, veranstaltet der ADFC Mettmann eine Radtour. Start und Ziel ist der Zeittunnel. Der ADFC bietet eine 17 km (Start 11 Uhr) und eine 22 km (Start 11.15 Uhr) lange Strecke an. Eine Anmeldung ist erforderlich bis Freitag, 16. Juli, 18 Uhr, unter www.mettmann.adfc.de/info-touren-termine#c31683

Die Teilnehmer bekommen einen Stoffrucksack mit Jubiläums-Logo. Er enthält unter anderem eine 0,5-Liter- Wasserflasche der Haaner Felsenquelle und kleine Überraschungen.

Die am Radweg liegenden Städte Heiligenhaus, Haan, Velbert und Wülfrath laden mit verschiedenen Touren zum 10-jährigen Jubiläum der Strecke ein. Alle Angebote sind unter www.neanderland.de/radfahren zu finden.