A46: Kurzfristige Sperrung zwischen Düsseldorf-Süd und Erkrath

9378
Die Autobahn Rheinland informiert über aktuelle Verkehrsbeeinträchtigungen. Foto: pixabay
Die Autobahn Rheinland informiert über aktuelle Verkehrsbeeinträchtigungen. Foto: pixabay

Düsseldorf/Erkrath. Auf der A46 ist kurzfristig eine Vollsperrung eingerichtet worden.

*Update, 15.30 Uhr*

Momentan stehen den Verkehrsteilnehmern wegen Fahrbahnschäden zwischen dem Autobahndreieck Düsseldorf-Süd und der Anschlussstelle Erkrath in beiden Fahrtrichtungen nur zwei von drei Fahrspuren zur Verfügung.

-Anzeige-

Zuvor musste die Strecke vollgesperrt werden. Die Autobahn GmbH Rheinland gibt die Strecke so schnell wie möglich wieder frei.

*Originalmeldung*

“Momentan ist die A46 wegen Fahrbahnschäden zwischen dem Autobahndreieck Düsseldorf-Süd und der Anschlussstelle Erkrath in beiden Fahrtrichtungen vollgesperrt”, teilt die Autobahn Rheinland mit.

Man wolle die Strecke so schnell wie möglich wieder freigeben.