Motorrad und Roller aus Tiefgarage gestohlen

211
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Symbolbild (Polizei)
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Symbolbild (Polizei)

Erkrath. Die Erkrather Polizei ermittelt nach einem Diebstahl in einer Tiefgarage an der Schliemannstraße im Ortsteil Hochdahl.

Wie die Polizei berichtet, kam es in der Zeit von etwa 14 Uhr am Sonntagnachmittag bis etwa 5 Uhr am frühen Montagmorgen zu der Tat. Unbekannte verschafften Zugang zu einer Tiefgarage an der Schliemannstraße 41 im Erkrather Ortsteil Hochdahl. “Wie dieser Zugang in die üblicher Weise verschlossene Garage gelang, ist aktuell noch ungeklärt”, so die Polizei.

In der Garage brachen die Täter dann einen Gitterverschlag auf und entwendeten einen weißen Motorroller der Marke Vespa und ein schwarzes Motorrad der Marke Kawasaki.

-Anzeige-
blank

“Wie der oder die bislang unbekannten Fahrzeugdiebe die beiden mit Lenkradschlössern zusätzlich gesicherten Krafträder öffnen, starten und wegfahren oder auf andere Art und Weise abtransportieren konnten, ist bisher ebenfalls noch nicht geklärt”, informiert die Polizeibehörde. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von der weißen Vespa Piaggio GTS mit dem amtlichen Kennzeichen ME-KH 90 und der schwarzen Kawasaki ZR900 mit dem amtlichen Kennzeichen ME-D 595.

Such- und Ermittlungsmaßnahmen im näheren Umfeld des Tatortes hat die Polizeibehörde veranlasst, bislang ohne Erfolg. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen der Erkrather Polizei wurden eingeleitet, Motorrad und Motorroller sowie deren Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib der gesuchten Krafträder, nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104 9480-6450, jederzeit entgegen.