Kalbfleisch-Frikadellen *Anzeige*

19
Gehobene Küche für zu Hause: Die Kochprofis Sascha und Walter Stemberg verraten ihre Rezepte.
Gehobene Küche für zu Hause: Die Kochprofis Sascha und Walter Stemberg verraten ihre Rezepte.

Zutaten für 4 Personen:

500 g mageres Kalbfleisch (Kalbstafelspitz)

80 ml Sahne (macht die Masse saftiger)

-Anzeige-

2 Eier

Paniermehl von altbackenen Brötchen

Salz/Pfeffer aus der Gewürzmühle

Olivenöl

Zubereitung:

Kalbfleisch zweimal durch die feinste Scheibe des Fleischwolfs drehen.

Eier und Sahne mit dem Zauberstab gut aufmixen und langsam Paniermehl

einrühren, bis eine cremige Masse entsteht. (zieht dann noch nach.)

Nun die Kalbfleischmasse gut unterheben und abschmecken, evtl. Bratprobe machen.

Hände anfeuchten und aus der Masse kleine flache Kalbsfrikadellen abdrehen.

Die Frikadellen dann in der Pfanne mit etwas Olivenöl von beiden Seiten

braten.

Tipp:

Eine schöne Variante nach eigenem Geschmack: Fügen Sie sehr fein gewürfelte Gemüse,

Knoblauch oder Kräuter in die Masse. Hier sind der eigenen Kreativität kaum

Grenzen gesetzt.

Natürlich kann man die Masse auch zu Klößchen abdrehen und in Kalbsbrühe garen.

blank