Musik und Gesang in der Wülfrather Fußgängerzone

257
Thomas Huy und Stephan Lux sind am Samstag in der Wülfrather Fußgängerzone aufgetreten. Fotos: dlux-duesseldorf

Wülfrath. Im Rahmen der Aktion „Walking Acts“ zur Belebung der Wülfrather Innenstadt sind Samstag der Bassbariton Thomas Huy und Pianist Stephan Lux in der Fußgängerzone aufgetreten.

Die bunte Mischung aus Stücken wie „Old Man River“ aus dem Musical „Show Boat“ und „If I Were A Rich Man“ aus dem Musical „Der Fiedler auf dem Dach“ über „Ja, das Schreiben und das Lesen“ aus der Operette „der Zigeunerbaron“ sowie dem Klassiker „Ach, ich hab` Sie ja nur auf die Schulter geküsst“ aus der Operette „Der Bettelstudent“ bis hin zu Schuberts „Der Lindenbaum“ sorgte für viel Begeisterung bei den Passanten.

Bei strahlendem Sonnenschein lauschte das Publikum gebannt den Künstlern, einige Menschen sangen leise mit und zogen singend weiter.

-Anzeige-

Die Musiker freuten sich besonders über eine ältere Dame, die ihnen mit leuchtenden Augen mitteilte, sie hätten ihren Tag veredelt. Thomas Huy und Stephan Lux jedenfalls waren sehr gern Teil dieses Projektes.

 

blankblank