Impfaktion in Heiligenhaus mit Biontech

199
Impfwillige können sich gegen das Coronavirus schützen lassen. Symbolfoto: Mathias Kehren
Impfwillige können sich gegen das Coronavirus schützen lassen. Symbolfoto: Mathias Kehren

Heiligenhaus/Velbert/Wülfrath. Am Samstag, 28. August, veranstaltet der Marokkanische Moschee- und Kulturverein und die DITIB Moschee Heiligenhaus gemeinsam mit dem Kreis Mettmann eine Impfkampagne. Das berichtet der Vorstand des Moscheevereins.

Das Impfangebot können alle Bürger der Stadt Heiligenhaus, Mitglieder der Moscheevereine (MMKV Heiligenhaus/DITIB Heiligenhaus) und auch Bürger der umliegenden Städte Velbert, Wülfrath oder Ratingen-Hösel, Ratingen-Homberg wahrnehmen.

Die Aktion findet statt von 10 bis Uhr beim Marokkanische Moschee- und Kulturverein an der Gohrstr. 6 in Heiligenhaus. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Der Impfstoff Biontech wird verabreicht. Mitzubringen sind der Impfpass und der Personalausweis.

-Anzeige-
blank

Fragen werden unter Tel.: 0162/2044363 beantwortet. Auf dem Moscheegelände gelten die üblichen Corona-Schutzmaßnahmen: Maske tragen und Abstand halten.