Museum: Per Online-Führung durch Europas Eiszeit

19
Per Tablet oder Smartphone können Interessierte an den Online-Führungen teilnehmen. Foto: Neanderthal-Museum
Per Tablet oder Smartphone können Interessierte an den Online-Führungen teilnehmen. Foto: Neanderthal-Museum

Mettmann. Das Neanderthal-Museum und seine Partnerinstitutionen aus dem Netzwerk “Ice Age Europe” bieten anlässlich des “Ice Age Europe Days” am 19. September zwei jeweils einstündige Live-Online-Führungen an.

Die Teilnehmer können sich bequem von zuhause aus auf eine spannende Reise zu wichtigen Fundplätzen der Eiszeit in Europa begeben. Für Erwachsene ist um 15 Uhr eine englischsprachige Führung im Angebot. Sie startet im Neanderthal-Museum und geht „From Cave to Cave“ weiter zu den geheimnisvollen Höhlen von Creswell Crags in England und von Fumane in Italien.

Für Familien gibt es um 17 Uhr eine deutschsprachige Führung, in der das Neanderthal-Museum und das Urgeschichtliche Museum Blaubeuren ihre „Schätze der Steinzeit“ vorstellen.

-Anzeige-

Für die Online-Führungen wird die Zoom-Plattform genutzt. Tickets gibt es für 9,50 Euro unter www.eventbrite.de. Nach dem Ticketkauf sendet das Neanderthal-Museum per E-Mail einen Zoom-Link für die Teilnahme zu.