Ententeich am Schloss drohte umzukippen – Feuerwehr sorgte für Frischwasser

121
Die Feuerwehr war am Ententeich vor Schloss Hardenberg im Einsatz. Foto: Feuerwehr Velbert
Die Feuerwehr war am Ententeich vor Schloss Hardenberg im Einsatz. Foto: Feuerwehr Velbert

Velbert (ots) – Am Montagabend war die Feuerwehr Velbertam Ententeich am Schloss Hardenberg im Einsatz. Mit Frischwasserzufuhr und einem Wasserwerfer wurde das Teichwasser aufgefrischt.

Die Feuerwehr war von den Technischen Betrieben Velbert (TBV) um Unterstützung gebeten worden. Aufgrund eines zu geringen Wasserzuflusses in den vergangenen Tagen und einer damit verbundenen Minderversorgung an Sauerstoff, drohte der Teich umzukippen.

Die Feuerwehr sorgte für eine Frischwasserzufuhr und brachte zudem einen großen Wasserwerfer in Stellung. So konnte das Wasser aufgefrischt und der Sauerstoffgehalt durch das herabrieseln des Wassers erhöht werden.

-Anzeige-
blank

Diese Maßnahmen waren zwingend erforderlich, da die Minderversorgung eine akute
Gefahr für den Fisch- und Pflanzenbestand in dem Teich darstellte, teilen Feuerwehr und TBV mit.

In den kommenden Tagen sind je nach Wetter und Niederschlag weitere Aktionen
geplant.