Vorlesestunde um “Monster Momo” in der Stadtbibliothek

23
Die Mettmanner Stadtbibliothek an der Straße
Die Mettmanner Stadtbibliothek an der Straße "Am Königshof 13". Foto: André Volkmann

Mettmann. Am Samstag, 18. September, findet im Innenhof der Stadtbibliothek von 11 bis 11.30 Uhr wieder eine Vorlesestunde für Kinder von drei bis sechs Jahren statt.

Marion Achinger liest die Geschichte „Monster Momo sucht Freunde“ von Luise Holthausen vor.

Zum Inhalt des Buches: Das Riesenmonster Momo ist ein ganz liebes Monster, auch wenn alles an ihm gewaltig ist, seine Stimme und sein Lachen wirken bedrohlich. Da gestaltet es sich etwas schwierig, Freunde zu finden, denn alle sind wesentlich kleiner als Momo.

-Anzeige-

Aufgrund der begrenzten Anzahl von Plätzen ist eine Anmeldung per Mail unter bibliothek@mettmann.de oder per Telefon unter der Rufnummer 0 21 04 / 980-414 erwünscht. Abhängig von der Anzahl der Zuhörer bittet das Bibliotheksteam darum, dass sich die Begleitpersonen während der Vorlesestunde außerhalb des Innenhofs aufhalten. Die Teilnahme ist kostenfrei.