82-jähriger Radfahrer lag verletzt am Straßenrand

300
Ein 82-jähriger Pedelecfahrer wurde am Dienstagmittag schwer verletzt aufgefunden. Die Polizei sucht Zeugen. Symbolfoto: Polizei

Hilden. Ein Autofahrer hat am Dienstag einen schwer verletzten 82-jährigen Radfahrer am Straßenrand gefunden. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Gegen 12 Uhr fuhr ein 39-jähriger Hildener mit seinem Auto auf der Diesterwegstraße in Hilden, als er in Höhe der Einmündung zum Topsweg am Fahrbahnrand einen Radfahrer liegen sah. Er kümmerte sich um den Verletzten und alarmierte die Rettungskräfte.

Die versorgten den 82-Jährigen und brachten ihn ins Krankenhaus, wo er aufgenommen werden musste.

-Anzeige-

Da der Unfallhergang derzeit unklar ist, sucht die Polizei Zeugen, die den 82-jährigen Hildener auf dem Topsweg mit seinem schwarzen Pedelec der Marke Kalkhoff gesehen haben.

Sie werden gebeten, sich mit der Polizei Hilden, Telefon 02103 / 898 6410, in Verbindung zu setzen.