Stadtradeln-Endspurt: Mettmann auf dem sechsten Platz

57
Zum Auftakt des
Zum Auftakt des "Stadtradelns" nahmen 2019 in Mettmann rund 150 Radfahrerinnen und Radfahrer an der Sternfahrt nach Haan-Gruiten teil. Foto: Kreisstadt Mettmann

Mettmann. Endspurt beim „Stadtradeln“. Mit einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung wird am Samstag, 18. September, der bundesweite Wettbewerb um die meisten mit den Rad zurückgelegten Stadtkilometer beendet.

Wie beim Auftakt wird um 10 Uhr vom Parkplatz an der Sportanlage Auf dem Pfennig gestartet. Der ADFC und der PSV bieten noch einmal drei tolle Touren für unterschiedliche Ansprüche an. Weitere Informationen zu den Touren und den Anmeldemöglichkeiten gibt es auf der Seite www.stadtradeln.de/mettmann.

Mittlerweile haben sich 598 Teilnehmerinnen und Teilnehmer registriert, die bereits 81.950 Kilometer gefahren sind. Im kreisweiten Vergleich liegt Mettmann damit zurzeit auf dem sechsten Platz.

-Anzeige-

Auch in diesem Jahr gibt es wieder Urkunden und Preise. Alle Radlerinnen und Radler, die mehr als 30 Kilometer gefahren sind, nehmen an einer Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es Gutscheine der örtlichen Fahrradhändler im Wert von 100, 50 und fünfmal 25 Euro.

Die Verleihung der Urkunden und die Übergabe der Preise findet am Samstag, 30. Oktober, um 11 Uhr durch Bürgermeisterin Sandra Pietschmann in der Innenstadt statt.