Die „youBibians“ suchen neue Mitglieder

57
Die youBibians suchen lesefreudige Verstärkung. Foto: Pixabay
Die youBibians suchen lesefreudige Verstärkung. Foto: Pixabay

Velbert. Die youBibians sind eine Jugendredaktion, die Kommentare und Rezensionen zu Neuerscheinungen im Jugendbereich schreibt. Romane, Comics und Spiele werden besprochen. Jetzt suchen die derzeit 15 Aktiven weitere Unterstützung.

Seit drei Jahren gibt es nun schon die youBibians, die Jugendredaktion der Stadtbücherei Velbert. Die zurzeit 15 Aktiven im Alter zwischen zwölf und 26 Jahren verfassen mit viel Engagement Rezensionen zu Neuerscheinungen aus dem Jugendbuchbereich. Neben Romanen werden ebenfalls Mangas, Comics, Spiele und vieles mehr besprochen.

Weckt ein Thema das Interesse der Jugendlichen, können sie sich, zusammen oder alleine, in einem Beitrag dazu äußern. Diese veröffentlicht die Stadtbücherei Velbert auf der eigenen youBibians-Wordpressseite und dem Instagram-Kanal.

Als nächster Schritt ist nun ein eigener youBibians-Podcast geplant, für den Ende Oktober die ersten Aufnahmen stattfinden. Genau die richtige Zeit, um bei den youBibians einzusteigen, finden die Akteure. Wer sich also die Mitwirkung am Podcast und der Redaktionsarbeit vorstellen kann, ist bei den youBibians willkommen.

Das nächste Redaktionstreffen findet statt am Samstag, 9. Oktober, um 13.30 Uhr, in der Stadtteilbibliothek Velbert-Langenberg, Donnerstraße 13. Für Interessierte gibt es die Möglichkeit, kostenlos und unverbindlich daran teilzunehmen. Dazu einfach bis Donnerstag, 7. Oktober, eine E-Mail an die Redaktionsleitung unter pia.hildebrand@velbert.de schicken.

Um ein youBibian zu werden, muss man mindestens 12 Jahre alt sein, sollte lesen und schreiben mögen und gerne mit anderen kreativ sein. Weitere exklusive Vorteile bietet die Mitgliedschaft bei den youBibians selbstverständlich auch. Dazu gehört beispielsweise der kostenlose Bibliotheksausweis, freier Eintritt zu den Veranstaltungen der Stadtbücherei, die Möglichkeit, die neuesten Jugendbücher vor allen anderen zu lesen sowie spezielle youBibians-Veranstaltungen wie Redaktionstreffen, Filmnächte und Spieleabende.

Mittlerweile haben die medienbegeisterten Jugendlichen bereits über 450 Beiträge geschrieben und der Blog verzeichnet rund 1000 Aufrufe im Monat aus aller Welt. Online zu finden ist das hier https://youbib.wordpress.com  und hier https://www.instagram.com/youbibians/.