Kunstpause: Vortrag über den Mariendom von Architekt Gottfried Böhm

27
blank

Heiligenhaus. Am Sonntag, 10. Oktober, von 17 bis 17.45 Uhr lädt die evangelische Kirchengemeinde Heiligenhaus zur „Kunstpause“ in der Alten Kirche Heiligenhaus ein.

Pfarrerin Kirsten Pape lädt dazu ein, die Wallfahrtskirche in Neviges zu betrachten, die von dem Architekten, Gottfried Böhm, der in diesem Jahr im Alter von 101 Jahren gestorben ist, entworfen worden war. Dabei werden Kirsten Pape und Frank-Armin Dräger einige Besonderheiten der Wallfahrtskirche mit dazu passenden Bildern vorstellen. Außerdem erwartet die Besucher Orgelmusik von Klassik bis Pop mit Kantorin Annerose Niedworok.

Im musikalischen Programm wird die Toccata d-Moll BWV 565 von Joh. Seb. Bach zu hören sein, sowie die Petit Suite in Blue von Johannes Michel, eine Transkription von Marcel Dupré der Sinfonia für obligate Orgel aus der Bach-Kantate Nr. 29 und ein Orgel-Arrangement zu „It’s Raining Again“ von Supertramp.

-Anzeige-
blank

Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Kirchenmusik wird gebeten. Besucher müssen sich an die 3G-Regel halten und Nachweise mitbringen.