Motorrad prallt gegen Auto: Beide wollen bei Grün gefahren sein

650
An der Rottberger Straße ereignete sich der Unfall. Foto: Polizei
An der Rottberger Straße ereignete sich der Unfall. Foto: Polizei

Velbert. Ein Motorradfahrer ist am Montagabend bei einem Unfall an der Rottberger Straße schwer verletzt worden.

-Anzeige-

Wie die Polizei berichtet, war ein 21-jähriger Velberter gegen 21.20 Uhr mit seinem VW Golf auf der A44 aus Richtung Velbert unterwegs – er fuhr an der Ausfahrt Langenberg von der Autobahn ab.

Als er vom Ausfädelungsstreifen auf die Rottberger Straße abbiegen wollte, prallte sein Auto mit einem geradeausfahrenden Motorrad zusammen. Der 18-jährige Motorradfahrer zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei erstand ein Gesamtsachschaden von rund 15.000 Euro.

„Beide Fahrer gaben an, dass sie bei Grün in den Kreuzungsbereich gefahren seien“, so die Polizei.

Aufgrund der widersprüchlichen Schilderungen zum Unfallhergang bittet die Polizei in Velbert um Hinweise von Zeugen und fragt: Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zum Unfallhergang machen? Die Polizei in Velbert ist jederzeit unter der Nummer 02051 946-6110 erreichbar.