Bürgerverein Düssel lädt ein zum zweiten Stammtisch

65
Der Bürgerverein hat seine Webseite überarbeitet. Screenshot: Volkmann
Der Bürgerverein hat seine Webseite überarbeitet. Screenshot: Volkmann

Wülfrath. Am Donnerstag, 14. Oktober, findet ab 18.30 Uhr im Café Pützer, Dorfstraße 32 in Wülfrath-Düssel, der zweite Stammtisch des Bürgervereins Düssel.

Der große Zuspruch zum ersten Stammtisch nach der Lockerung der Corona-Auflagen vor einigen Wochen habe den Bürgerverein Wülfrath-Düssel ermutigt, nun auch zu einem zweiten Stammtisch einzuladen.

Eingeladen sind neben den Vereinsmitgliedern auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger – auch wenn sie noch nicht Mitglied im Bürgerverein sind, sich aber dem Dorf an der Düssel verbunden fühlen oder neu zugezogen sind. Das gilt ebenso für Interessierte, die Düssel vielleicht nur vom Spaziergang, einem Besuch in der Gastronomie oder in den beiden Kirchen kennen.

„Wir wollen nicht nur ein Bürgerverein für alteingesessene Düsseler sein, sondern gerade auch neu Zugezogenen eine Möglichkeit zum Austausch und zum Kennenlernen der Dorfgemeinschaft in ungezwungener Atmosphäre bei einem Bier oder Wein bieten“, so Thomas Kaulfuss, Vorsitzender des BV Düssel.

Aufgrund der Corona-Beschränkungen ist für die Teilnahme die Einhaltung der 3G-Regel – geimpft – genesen – getestet – und eine vorherige Anmeldung zwingende Voraussetzung.

Anmeldungen sind telefonisch bei Monika Schnitzler unter der Rufnummer 02058 87434 oder per Mail an stammtisch@bv-duessel.de möglich. Wer sich über den Bürgerverein und/oder das Dorf an der Düssel informieren möchte kann das online unter www.bv-duessel.de tun.