Hochwasserschäden: Verzögerung bei der Sperrung von Bahnübergängen

387
Die Bahnübergänge im Stadtgebiet Langenberg und Neviges werden zeitweise gesperrt. Foto: Mathias Kehren
Die Bahnübergänge im Stadtgebiet Langenberg und Neviges werden zeitweise gesperrt. Foto: Mathias Kehren

Velbert. Im Zuge der Bauarbeiten der Deutschen Bahn auf der Bahnstrecke Wuppertal – Essen (S9) kommt es zu Verzögerungen im Ablaufplan. Die Arbeiten am Bahnübergang Kuhlendahlerstraße/Haus Stemberg enden nicht wie geplant am Freitag, 8. Oktober, 5 Uhr, sondern verzögern sich bis 23 Uhr. Das teilt die Bahn AG mit.

Um zeitliche Verschiebungen bei den anschließenden Sperrungen der Bahnübergänge zu vermeiden, werde der Bahnübergang Nierenhof vorerst nicht gesperrt, heißt es von der Bahn AG.

Die Sperrung des Bahnübergangs Bleibergstraße erfolgt planmäßig ab Dienstag, 12. Oktober, 6 Uhr und dauert bis Freitag, 15. Oktober, 23 Uhr sowie des Bahnübergangs Bernsaustraße ab Montag, 18. Oktober, 6 Uhr bis Freitag, 22. Oktober, 23 Uhr.