Einbrecher wollten Jugendbus einer Kirchengemeinde stehlen

37
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei

Monheim. Die Polizei in Monheim ermittelt nach einem Einbruch in ein Kirchenbüro am Donnerstagabend.

-Anzeige-
blank

Am späten Donnerstagabend gegen 22.25 Uhr überraschten nach einem Bericht der Polizei Zeugen zwei Jugendliche, die nach einem Einbruch in das Büro einer örtlichen Kirchengemeinde an der Falkenstraße versuchten, mit den beim Einbruch erbeuteten Fahrzeugschlüsseln den Jugendbus der Einrichtung vom Grundstück zu fahren.

„Als die Straftäter ihre Entdeckung bemerkten, flüchteten sie in Richtung Lerchenweg und konnten entkommen“, so die Polizei. Welche Beute in den durchsuchten und durchwühlten Büroräumen der Einrichtung insgesamt gemacht werden konnte, sei Gegenstand aktuell andauernder Ermittlungen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Monheim, Telefon 02173 9594 6350, jederzeit entgegen.