Düsseldorfer EG verlängert mit Führungsduo

8
Das Logo der DEG ist in das Eis der Arena eingelassen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild
Das Logo der DEG ist in das Eis der Arena eingelassen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Düsseldorf. Die Düsseldorfer EG aus der Deutschen Eishockey Liga hat die Verträge mit Geschäftsführer Harald Wirtz und Sportchef Niki Mondt verlängert.

Wirtz unterschrieb einen neuen Vertrag bis zum Ende der Saison 2022/2023, Mondt verlängerte vorzeitig bis zum Frühjahr 2024. Das teilte der achtmalige deutsche Meister am Dienstag mit.

Wirtz war viele Jahre lang zunächst Sponsor der DEG und wurde vor einem Jahr Geschäftsführer. Ex-Nationalspieler Mondt ist einer von aktuell sechs Akteuren, die in ihrer aktiven Karriere mehr als 1000 DEL-Spiele absolviert haben. Der 42-Jährige wurde mit der DEG 1996 und den Hannover Scorpions 2010 deutscher Meister. Seit 2017 ist er Sportlicher Leiter bei seinem Heimatclub.

-Anzeige-
blank