IHK informiert über USA-Geschäfte

16
Hochhäuser in New York im Nebel. Foto: pixabay/symbolbild
Hochhäuser in New York im Nebel. Foto: pixabay/symbolbild

Düsseldorf. Die IHK Düsseldorf informiert am 20. Oktober von 10 bis 18.30 Uhr digital, wie Unternehmen Herausforderungen im USA-Geschäft meistern können.

Beantwortet werden Fragen zu Geschäftsgründung, Montagen, Produkthaftung, Vertrieb, Steuern, Bankgeschäften, Personal oder Einreise. Außerdem wird das System der US-Wirtschaftsförderung vorgestellt und ein Blick auf das geplante Infrastrukturprogramm des US-Präsidenten geworfen.

Die Veranstaltung biete laut IHK Düsseldorf Raum für individuelle Fragen und Diskussionsbeiträge und richte sich an Unternehmensvertreterinnen und -vertreter, die ein wirtschaftliches Engagement in den USA planen, oder ihr USA-Geschäft ausbauen möchten.

-Anzeige-
blank

Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet pro Person 99 Euro. Interessenten können sich unter www.duesseldorf.ihk.de anmelden.