Wege im Stadtwald und Combergpark nach Sturm gesperrt

57
Schilder weisen auf eine Sperrung hin. Foto: pixabay/symbolbild
Schilder weisen auf eine Sperrung hin. Foto: pixabay/symbolbild

Mettmann. Nachdem der erste Herbststurm durch Mettmann gefegt ist, hat die Stadtverwaltung aus Sicherheitsgründen einige Bereiche sperren müssen.

-Anzeige-
blank

Im Stadtwald wurde der Weg zwischen der Brücke über den Goldberger Teich und der Minigolf-/Freizeit-Anlage gesperrt und im Combergpark in Metzkausen der Weg vom Zugang Kantstraße bis zur Kläranlage. Diese Bereiche sollten vorerst nicht betreten werden. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.