Frauen-Union Ratingen wählt neuen Vorstand

252
Der neue Vorstand der Ratinger Frauen-Union möchte unter anderem die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und politischer Arbeit verbessern. Foto: Frauen-Union/privat
Der neue Vorstand der Ratinger Frauen-Union möchte unter anderem die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und politischer Arbeit verbessern. Foto: Frauen-Union/privat

Ratingen. Die Frauen Union Ratingen hat im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt.

Neue Vorsitzende ist nun Gisela Grabow. Das teilt die Frauen-Union mit. Unterstützt werde sie durch ihre beiden Stellvertreterinnen Sandra Bender-Fuest und Annette Koewius. Neben der neuen Schriftführerin Meike Paprotta-Kübler seien als Beisitzerinnen Christa Baunach-Schlüter, Claudia Meloefski, Jessica Novak, Christiane Rühl und Marion Weber gewählt worden.

„Alle Damen freuen sich, nach der langen Corona-Pause nun endlich wieder aktiv werden zu können“, hieß es. Zukünftige Schwerpunkte ihrer Arbeit sollen sowohl die bessere Vereinbarkeit von Familie, Beruf und politischer Arbeit sein, als auch das Bestreben, mehr Frauen in politische Ämter und Funktionen zu bringen. Außerdem wolle man „kulturelle und soziale Aspekte“ berücksichtigen.