Brennender Container in Hochdahl: Kripo sucht Zeugen

46
Einsatz für die Feuerwehr im Stadtgebiet. Foto: André Volkmann
Einsatz für die Feuerwehr im Stadtgebiet. Foto: André Volkmann

Erkrath. Am späten Montagabend ist ein Altpapiercontainer an der Wilbecker Straße in Erkrath-Hochdahl in Brand geraten. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Laut Polizei kam es gegen 21 Uhr zu dem Brand. Zeugen bemerkten das Feuer in einem  Altpapiercontainer an der Wilbecker Straße 77 in Erkrath-Hochdahl. „Eigenhändig versuchten sie zunächst, den brennenden Inhalt zu löschen und informierten folgerichtig die Feuerwehr“, so die Polizei.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand letztendlich, konnten aber nicht verhindern, dass der Container beschädigt wurde und ein von der Polizei geschätzter Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro entstand.

Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass der Inhalt absichtlich angezündet wurde. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung ein.

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Brandgeschehen tätigen können, werden gebeten, sich jederzeit mit der Polizei Erkrath, Telefon 02104 9480 6450, in Verbindung zu setzen.