Einbruch in Corona-Teststation: Desinfektionsmittel gestohlen

92
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Symbolfoto: Volkmann
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Symbolfoto: Volkmann

Velbert. Die Polizei in Velbert ermittelt nach einem Einbruch in eine Corona-Teststation an der Metallstraße.

Zwischen etwa 19.50 Uhr am Samstag und 7.45 Uhr am Dienstag sind laut Polizei bislang unbekannte Täter in die Corona-Teststation eingebrochen. „Ersten Erkenntnissen zufolge kletterten der oder die Täter über den Zaun des dortigen Baumarktplatzes und öffneten anschließend eine Zeltwand“, so die Behörde.

Die Täter verwüsteten die Innenbereiche der beiden Testzelte und entwendeten Desinfektionsmittel und Büroartikel. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf mehreren Hundert Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 946 6110, jederzeit entgegen.