Newsletter: St. Martin trotz Corona

1300
Newsletter Nachrichten Lokalnachrichten Kreis Mettmann.
Liebe Leserin, lieber Leser,

eigentlich hoffen wir ja alle darauf, das Thema Corona endlich loszuwerden. Die Hoffnung ist verständlich, realistisch ist sie überhaupt nicht. Die Inzidenzahlen erreichen bundesweit neue Höchstwerte, auch NRW ist jetzt wieder dreistellig (https://supertipp-online.de/2021/11/05/corona-inzidenz-in-nrw-wieder-dreistellig/), aber noch ein gutes Stück vom Bundesdurchschnitt entfernt. 100 neue Fälle auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen – das war im April mal die Grenze für die damals neu eingeführte „Bundes-Notbremse“. Es galt sogar eine Ausgangssperre, um die „dritte Welle“ zu brechen. Und im Handel war nur „Termin-Shopping“ erlaubt, sofern es sich nicht um Geschäfte des täglichen Bedarfs handelte: https://supertipp-online.de/2021/04/22/bundes-notbremse-soll-die-dritte-welle-brechen/. Bei gleichen Zahlen wird an diesem Sonntag in Heiligenhaus Martinsmarkt gefeiert, schon kurios, oder? Die Vielzahl der Geimpften macht es möglich. Einen verkaufsoffenen Sonntag gibt es als Zugabe, ganz ohne Termin-Shopping: https://supertipp-online.de/2021/11/02/verkaufsoffener-sonntag-beim-martinsmarkt-in-heiligenhaus/. Andere Städte, andere Veranstalter: Wülfrath hat schon länger den traditionellen Martinszug abgesagt, in Mettmann gibt es auch in diesem Jahr kein Lichterfest: https://supertipp-online.de/2021/11/04/kein-lichterfest-zu-sankt-martin-durchfuehrung-nicht-machbar/. In Langenberg geht St. Martin dafür am Samstag nächster Woche: https://supertipp-online.de/2021/11/05/martinsumzug-in-langenberg/. Die ersten Umzüge sind heute schon unterwegs. „Unser St. Martin ist geimpft“, berichten sie beispielsweise aus Essen. In Duisburg brauchen die Teilnehmenden einen 2-G-Nachweis: https://supertipp-online.de/2021/11/05/erste-martinsumzuege-in-nrw-unser-sankt-martin-ist-geimpft/. Ganz aktuell haben wir in unserer Internetzeitung zwei Geschichten, die es nicht mehr in die gedruckte Zeitung geschafft haben. Mit einer Einsatzhundertschaft ist die Polizei am Donnerstag im Kreis Mettmann gegen Banden- und Eigentumskriminalität vorgegangen und konnte „gleich mehrere Volltreffer“ landen: https://supertipp-online.de/2021/11/05/grosseinsatz-gegen-kriminalitaet-im-kreis-mettmann-mehrere-volltreffer/. Gleich mehrere Feuerwehren waren nötig, um am Donnerstagabend in Haan einen Großbrand in der Innenstadt zu bekämpfen: https://supertipp-online.de/2021/11/04/grossbrand-sirenenalarm-wegen-feuer-in-der-innenstadt/. Wir bieten Ihnen also auch an diesem ersten Wochenende in der Winterzeit wieder „viel Stoff“ auf allen unseren Verbreitungswegen und wünschen Ihnen gute Lektüre!

Markus Echternach & Hans-Joachim KlingGeschäftsleitung         Redaktionsleitung

Jetzt kostenlos den Newsletter abonnieren:

Melden Sie sich beim Super Tipp Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich eine Zusammenfassung der wichtigsten Meldungen.