Bürgerverein Wülfrath-Flandersbach versammelt sich: Vorstandswahlen

92
Das Paul-Ludowigs-Haus in Wülfrath. Foto: Kling
Das Paul-Ludowigs-Haus in Wülfrath. Foto: Kling

Wülfrath. Der Bürgerverein Wülfrath-Flandersbach hält am Donnerstag, 18. November, seine Jahreshauptversammlung ab.

-Anzeige-

Vereinsmitglieder treffen sich ab 18 Uhr im Paul-Ludowigs-Haus in Wülfrath-Rohdenhaus. Die Versammlung findet unter 3G statt.

Auf dem Programm stehen neben vereinsrechtlichen Tagesordnungspunkten auch die Neuwahlen des Vorstandes sowie des Kassenprüfers.

„Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und eine lebhafte Beteiligung an der Versammlung“ so der Verein. „Über Vorschläge, Anregungen und Verbesserungen würden wir uns freuen. Zur Mitarbeit ist jeder eingeladen. Für eine Verköstigung ist nach gutem altem Brauch gesorgt.“ Mitfahrgelegenheiten koordiniert der Vorstand.

Vor der Versammlung findet ab 15.30 Uhr ein gemeinsames Kaffeetrinken statt. Auch dafür gilt die 3G-Regel.

„Bei einem Tannenbaumfest am 1. Advent auf dem Dorfplatz im Flandersbach möchten wir die Vorweihnachtszeit bei Waffeln, anderen süßen und herzhaften Speisen und Getränken mit euch einläuten“, lädt der Bürgerverein zudem ein. „Diese Veranstaltung wird für alle Mitglieder, nicht Mitglieder und Vereinsfreunde aus Wülfrath veranstaltet.“ Bei schlechtem Wetter sei entsprechende Vorsorge getroffen, „mit großen Zelten“, so der Verein.