Hospiz Wuppertal-Niederberg: Förderverein spendet Kühlschränke

53
Die Kühlschränke sind in die Nachttische eingebaut. Foto: Förderverein
Die Kühlschränke sind in die Nachttische eingebaut. Foto: Förderverein

Wuppertal. Im Hospiz Wuppertal-Niederberg gibt es dank des Engagement des Fördervereins nun Kühlschränke auf den Gästezimmern.

-Anzeige-

Auf den zwölf Zimmern im Hospiz Wuppertal-Niederberg gibt es nun in die Nachtschränke integrierte Kühlschränke: „Uns ist es wichtig, dass sich unsere Gäste, wie zu Hause fühlen“, erklärt Klaus Hunschede vom Förderverein Christliches Hospiz Wuppertal-Niederberg. Der Verein unterstützt die Hospizarbeit ideologisch und monetär.

„Für unsere Gäste ist es ebenfalls wichtig, dass sie, soweit es geht, selbständig  bleiben können“, so Hunschede. Mit einem kleinen Kühlschrank auf dem Zimmer gelinge dies noch viel besser. Der Förderverein habe die Idee „gerne unterstützt“. „Wir haben als Förderverein für alle zwölf Zimmer, die Finanzierung der neuen Nachttische mit eingebauten Kühlschrank übernommen.“