Velberter Schlüssel-Gerichte – Neue Gutscheine erhältlich

756
Daniela Hantich und Olaf Knauer von Velbert Marketing haben gemeinsam mit den Schlüssel-Wirten die neuen Gutscheine vorgestellt. Foto: Mathias Kehren
Daniela Hantich und Olaf Knauer von Velbert Marketing haben gemeinsam mit den Schlüssel-Wirten die neuen Gutscheine vorgestellt. Foto: Mathias Kehren

Velbert. Gemeinsam mit den Velberter Gastronomiebetrieben hat Velbert Marketing (VMG) die neuen Schlüssel-Gerichte, Schlüssel-Menüs und Schlüsselchen 2022 vorgestellt.  Vier Schlüssel-Wirte und zwei Vorverkaufsstellen sind dieses Jahr neu hinzugekommen.

Insgesamt 22 Restaurants aus allen Velberter Stadtteilen machen bei der 36. Auflage mit. Mit dem Bistro in Stüttgens Hotel, dem Hotel Zum Deutschen Eck, dem Restaurant Zadar und dem Berger Stübchen da Monticciolo sind in diesem Jahr vier neue Schlüssel-Wirte hinzugekommen.

Die Gutscheine kann man in einem der teilnehmenden Restaurants einlösen. Ob gut bürgerlich, gehoben oder international – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Große Gourmets können mit ihrem Gutschein aus einem breiten Angebot von einzelnen Gerichten bis hin zum mehrgängigen Menü wählen. Und mit dem Schlüsselchen kommen auch die kleinen Feinschmecker nicht zu kurz. Die Gutscheine 2022 können bis zum 31.12.2024 eingelöst werden.

Ab sofort sind die Gutscheine in insgesamt sieben Vorverkaufsstellen in Velbert-Mitte, Langenberg, Neviges und Wülfrath erhältlich: In der Tourist-Information der VMG (im Foyer des Schloss- und Beschlägemuseums), im Service-Büro im Rathaus, im Antiquariat „im Honnes“ in Langenberg, beim Service-Center in Neviges und beim Zigarrenhaus Schlüter in Wülfrath. Im Vorverkauf neu mit dabei sind Edeka-Nissen in Velbert-Birth und der Weinhandel Stellwag in Neviges.

Knapp 4.200 Schlüssel-Gerichte, 1.200 Schlüssel-Menüs und gut 70 Schlüsselchen wurden laut VMG bisher im Jahr 2021 verkauft. Damit lägen die Verkaufszahlen unter dem Durchschnitt der vergangenen Jahre, was sich jedoch mit der mehrmonatigen Schließung von Einzelhandel und Gastronomie begründen ließe. „Seit der Geschäfts- und Gastronomiebetrieb im Frühjahr wieder Fahrt aufgenommen hat, lässt sich ein steigendes Interesse an den Gutscheinen für die Schlüssel-Gerichte erkennen“, erläutert Olaf Knauer, Geschäftsführer der VMG.

In 2022 sind die Gutscheine etwas teurer geworden. Ein Schlüssel-Gericht kostet 19 Euro (früher 18 Euro), ein Schlüssel-Menü 39 Euro (früher 35 Euro) und ein Schlüsselchen 6,50 Euro (früher 5 Euro).

Wer alles mitmacht und was es wo zu essen gibt, hat Velbert Marketing auf seiner Homepage zusammengefasst: Schlüsselgerichte – Gastronomie – Velbert Marketing.

Die Adressen der Vorverkaufsstellen sind wie folgt:

Velbert-Mitte
– Tourist-Information/Ticketshop Velbert Marketing GmbH, Oststraße 12, 42551 Velbert
– Service-Büro im Rathaus, Thomasstraße 1, 42551 Velbert
– Edeka Nissen, Röntgenstraße 11, 42549 Velbert

Velbert-Langenberg
– Antiquariat „Im Honnes“, Hellerstraße 12, 42555 Velbert

Velbert-Neviges
– Weinhandel Stellwag, Elberfelder Straße 42, 42553 Velbert
– Service Center, Elberfelder Straße 65, 42553 Velbert

Wülfrath
– Zigarrenhaus Schlüter, Wilhelmstraße 131, 42489 Wülfrath