Containerbrand in Velbert-Mitte: Hinweise auf Brandstiftung

521
Die Feuerwehr rückte aus, um den Brand zu löschen. Foto: Polizei
Die Feuerwehr rückte aus, um den Brand zu löschen. Foto: Polizei

Am Donnerstagabend ist in Velbert-Mitte ein metallener Altpapiercontainer in Brand geraten. Die Polizei ermittelt.

Ein Anwohner der Rotdornstraße habe laut Polizei gegen 22.30 Uhr festgestellt, dass ein Altpapiercontainer in voller Ausdehnung brannte. Der Mann rief die Feuerwehr. Die Brandschützer rückten für Löschmaßnahmen an und verhinderten, dass „weitere Container in Mitleidenschaft gezogen wurden“, so die Polizei, die den Schaden auf rund 3.000 Euro schätzt.

Die Polizeibehörde übernahm vor Ort die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache. „Derzeit deutet alles auf eine vorsätzliche Brandlegung hin“, hieß es. „Konkrete Hinweise auf mögliche Verursacher ergaben sich bei weiteren Ermittlungen sowie im Rahmen einer Nahbereichsfahndung jedoch keine“. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: 02051 946 6110.