Helene Fischer kommt 2023 nach Köln, Oberhausen und Dortmund

19
Helene Fischer geht im 2023 wieder auf große Tour - und macht dabei auch in NRW Halt. Foto: Britta Pedersen/dpa/Archivbild
Helene Fischer geht im 2023 wieder auf große Tour - und macht dabei auch in NRW Halt. Foto: Britta Pedersen/dpa/Archivbild

Köln. Sängerin Helene Fischer (37) geht im Jahr 2023 wieder auf große Tour – und macht dabei auch in Nordrhein-Westfalen Halt.

-Anzeige-

An jeder Station soll es gleich mehrere Konzerte geben, wie die Veranstalter am Freitag mitteilten. In Köln etwa wird Fischer zu sieben Shows erwartet (25. März bis 4. April).

«Eine Konzertreihe mit sieben Shows am Stück hat es in unserer mittlerweile 23-jährigen Arena-Geschichte noch nicht gegeben», sagte Stefan Löcher von der Kölner Lanxess-Arena. Man erwarte mehr als 100 000 Besucher. Zudem sind Konzerte in Dortmund (18. April – 23. April 2023) und Oberhausen (23. Mai bis 28. Mai 2023) geplant.

Die Veranstalter versprechen «nie zuvor gesehene Bilder, ein überwältigendes Bühnendesign, mitreißende Choreografien und Herzschlagmomente, die einem den Atem rauben». Abermals arbeitet Fischer dafür mit Akrobaten von Cirque du Soleil zusammen. Mitte Oktober hatte sie ihr Album «Rausch» veröffentlicht. Für das kommende Jahr ist nur ein einziges Deutschlandkonzert in München angekündigt.