Hochdahl: Mercedes-Kombi von Parkplatz gestohlen

63
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Polizei/Symbolbild
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Polizei/Symbolbild

Erkrath. Die Polizei ermittelt nach dem Diebstahl eines 14 Jahre alten Mercedes von einem Parkplatz an der Professor-Sudhoff-Straße.

Laut Polizei verschwand der Wagen in der Zeit von etwa 22 Uhr am Donnerstagabend, 11. November, und etwa 16 Uhr am Freitagnachmittag, 12. November. Der Mercedes C220 CDI stand auf einem Parkplatz an der Professor-Sudhoff-Straße im Erkrather Ortsteil Hochdahl.

„Wie der oder die bislang unbekannten Fahrzeugdiebe den schwarzen Kombi öffnen, starten und wegfahren oder auf andere Art und Weise abtransportieren konnten, ist bisher noch nicht geklärt“, so die Polizei Seit dem Diebstahl fehle jede Spur von dem schwarzen Mercedes mit dem amtlichen Kennzeichen ME-XZ 58, indem sich zur Tatzeit auch der Fahrzeugschein befunden habe. Der Zeitwert des 14 Jahre alten Wagens soll bei rund 4.000 Euro liegen.

Such- und Ermittlungsmaßnahmen hat die Polizei veranlasst, Wagen und Kennzeichen zur Fahndung ausgeschrieben. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib des gesuchten Mercedes C220 CDI, nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104 9480-6450, jederzeit entgegen.