Alle Spieler bei Leverkusen geimpft – „Nicht verpflichtet“

12
Der Spielball der Saison 2021/2022 der Bundesliga liegt auf dem Rasen. Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild
Der Spielball der Saison 2021/2022 der Bundesliga liegt auf dem Rasen. Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

Leverkusen. Eine Impfpflicht für Profifußballer ist beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen kein Thema.

-Anzeige-

«Das ist bei uns nicht relevant. Alle Spieler sind geimpft, aber wir haben sie dazu nicht verpflichtet», erklärte Bayer Leverkusens Pressesprecher Dirk Mesch am Freitag. Auch Trainer Gerardo Seoane äußerte sich zu seinem Status und sagte: «Ich begrüße die Impfungen und bin selbst geimpft», sagte der Schweizer vor der Partie gegen den VfL Bochum am Samstag (15.30 Uhr/Sky). Das Westduell in der BayArena findet unter der 2G-Regelung statt. Erwartet werden 22.000 Zuschauer, die entweder gegen Corona geimpft oder genesen sein müssen.