Corona: Rhythmus-Chor sagt Adventskonzert ab

298
Domkonzert des Rhythmus-Chors Velbert-Neviges Archivfoto: Mathias Kehren
Auch dieses Jahr gibt es kein Domkonzert des Rhythmus-Chors Velbert-Neviges. Archivfoto: Mathias Kehren

Velbert. Wegen der steigenden Corona-Inzidenz sagt der Rhythmus-Chor Velbert-Neviges das traditionelle Adventskonzert im Mariendom ab. Es soll im Frühjahr nachgeholt werden.

„Die Hagling-Chöre hatten sich für das Jubiläumsjahr 2021 – 50 Jahre Rhythmus-Chor und 40 Jahre Rhythmus-Parenten-Chor – viel vorgenommen“, meldet der Chor. Die meisten Jubiläumsaktivitäten seien jedoch dem Corona-Kultur-Lockdown zum Opfer gefallen.

„Nach der Zwangspause freuten sich jetzt alle Rhythmiker auf das 43. Domkonzert am 1. Advent“, berichtet der Rhythmus-Chor. „Für die Konzertbesucher wurde rein vorsorglich die 3-G-Regel festgelegt.“

Verlängerte Chorproben, zusätzliche Proben, ein dreitägiges Intensivprobenwochenende und ein Intensivprobentag: „Alles lief super.“ Das Programm, von Abbé Thomas genehmigt, ist konzertreif. Der neue Musikchef Michael Hagling fieberte auf sein Debüt.

„Leider ist die epidemische Lage mit immer höheren Inzidenzen hochdramatisch“, berichtet aber heute der Nevigeser Chor. Daher habe man sich „nach langem Ringen schweren Herzens entschieden, das Domkonzert am 1.Advent abzusagen“.

„Wir wollen“, so die Vorsitzende Brigitte Hagling, „kein Risiko eingehen, auch wenn uns durch die Absage des Konzertes ein finanzieller Schaden entsteht. Wir haben eine Fürsorgepflicht für unsere Chormitglieder, aber auch für unsere Zuschauer. Wir werden das Konzert mit verändertem Programm im nächsten Frühjahr nachholen.“

Brigitte Hagling hofft, dass die Fans der Hagling-Chöre Verständnis für die Absage des Domkonzertes am 1. Advent haben.

Die Tickets, die in den Vorverkaufsstellen von Neander-Ticket erworbenen wurden, werden unter Vorlage des Tickets in den Vorverkaufsstellen erstattet. Tickets, die im Internet verkauft wurden, werden von Neander-Ticket per eMail informiert. Sofern die Karten nicht zurückgegeben werden, behalten diese ihre Gültigkeit für das Konzert im Frühjahr 2022.