„Lichterspiel“ – Ausstellung im Gymnasium Langenberg

70
Grafik: Gymnasium Langenberg

Velbert. Update 21. November: Die nachfolgend angekündigte Veranstaltung ist wegen der Pandemie-Entwicklung abgesagt worden.

Am Freitag, 26. November, ab 18 Uhr lädt das Gymnasium Langenberg zu der Ausstellung „Lichterspiel“ ein, die von Schülerinnen und Schülern gestaltet wurde.

Verschiedene Schüler- und Fachgruppen präsentieren vielfältige Interpretationen zum Thema „Licht“. Dabei durchlaufen die Gäste einen Rundweg, beginnend am Eingang des Pädagogischen Zentrums, durch das gedimmte und mit Projekten bespielte PZ, das Atrium, durch mit Ausstellungsstationen bestückte Gänge und Räume bis hinaus auf den ebenfalls eingebundenen Schulhof. Performance, Tanz, Musik, Kunst, Experimente – die Schülergruppen freuen sich darauf, das Publikum mit ganz unterschiedlichen Ideen zu verzaubern.

Um einen zu großen Andrang auf einmal zu verhindern, wird ab 18 Uhr im 15-Minuten-Takt eingelassen, letzter Einlass ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es gelten die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen inklusive Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände.