City of Stars: Vierhändige Klavier-Arrangements von Klassik bis Pop

23
blank
Foto: Veranstalter

Heiligenhaus. Der Förderkreis Dorfkirche Isenbügel lädt am Samstag, 4. Dezember, um 19 Uhr zu einem Konzert zweier junger Künstlerinnen in die Dorfkirche ein. Eine Anmeldung ist erwünscht, die Veranstaltung findet unter der 2G-Regel statt.

-Anzeige-

„Nicht unbedingt ein klassisches Weihnachtskonzert, aber einen wirklich hörenswerten Mix aus selbsterstellten Cover-Versionen und Interpretationen klassischer Kompositionen und bekannter Popmusik“, beschreibt Ellen Fromm vom Förderkreis Dorfkirche Isenbügel die Darbietung zweier junger Künstlerinnen.

Maria Kovalevskaya und Natalia Maximova präsentieren ihr Programm „City of Stars“ in der Dorfkirche Isenbügel. Zu hören sein werden vierhändige Klavier-Arrangements mit Stücken von Ludovico Einaudi, George Gershwin, Astor Piazzolla, Johannes Brahms sowie Coldplay, The Beatles und Abba und Eigenkompositionen der beiden aus Hamburg kommenden Musikerinnen. Es gelten die jeweils gültigen Pandemie-Bestimmungen. Eine Anmeldung ist erwünscht, E-Mail: vorstand@dorfkirche-isenbuegel.de.