Frauenberatung: Nächste Sprechstunde am 30. November

74
Ein Schild weist an den Beratungstagen auf das Angebot hin. Foto: Stadt Wülfrath
Ein Schild weist an den Beratungstagen auf das Angebot hin. Foto: Stadt Wülfrath

Wülfrath. Die nächste Sprechstunde der Allgemeinen Frauenberatung findet am Dienstag, 30. November, statt. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

„Die nächste offene Sprechstunde der Allgemeinen Frauenberatung findet am Dienstag, 30. November, von 10 bis 12 Uhr im Familienbüro, Goethestraße 23, statt“, informiert Gleichstellungsbeauftragte Franca Calvano. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Frauen seien oft Mehrfachbelastungen und Ungleichbehandlungen ausgesetzt, hieß es. Dies könne unterschiedliche Probleme auslösen, ob seelische oder körperliche.

In der Allgemeinen Frauenberatung werden Frauen im geschützten Raum über ihre Rechte informiert, gestärkt und ermutigt, ihr Leben eigenverantwortlich und selbstbestimmt zu gestalten. Dar-über hinaus wird dafür sensibilisiert, allen Formen von Ungerechtigkeit und Gewalt entgegen zu wirken.

„Jede Frau ist in der Beratungsstelle herzlich willkommen“, wirbt Calvano das freie Angebot zu nutzen. „Beratung kann in vielen Fällen helfen. Wir sind an Ihrer Seite!“ Die Sprechstunde in Wülfrath findet jeden letzten Dienstag im Monat statt. Außerhalb der Sprechstunde können Termine direkt beim SKFM Mettmann vereinbart werden unter der Rufnummer: 02104 1419 232 oder bei der Gleichstellungsstelle, Franca Calvano unter der Telefonnummer: 02058 18219.