Veranstaltungen im Freizeithaus abgesagt

57
Die Lesung von Axel Pape wird um ein Jahr verschoben. Foto: Veranstalter
Die Lesung von Axel Pape wird um ein Jahr verschoben. Foto: Veranstalter

Ratingen. Aufgrund der Corona-Pandemie und der steigenden Infektionszahlen mussten die kommenden Veranstaltungen im Freizeithaus West abgesagt werden. Darüber informiert die Stadt Ratingen.

Der für Samstag, 27. November, geplante Auftritt von Willy Nachdenklich wird ersatzlos ausfallen. Bereits gekaufte Eintrittskarten können im Ticketbüro des Kulturamtes erstattet werden. Das Ticketbüro befindet sich im Rathaus, Minoritenstraße 2-6, und ist außerdem telefonisch unter 02102 550-4104 und per Email unter kulturamt@ratingen.de erreichbar.

Am Mittwoch, 1.Dezember, sollte Axel Pape mit der Lesung „Schöne Bescherung“ im Freizeithaus gastieren. Diese Veranstaltung verschiebt sich um genau ein Jahr auf den 1. Dezember 2022. Die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.

Auch das Gastspiel der Kabarettistin Helene Bockhorst ist von der Pandemie betroffen. Ihr für Donnerstag, 16. Dezember, angesetzter Auftritt fällt ersatzlos aus. Wer hier bereits Tickets gekauft hat, kann sie sich bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle, bei der die Tickets erworben wurden, erstatten lassen.